Das Löschfahrzeug “Ziegler Z8”

Die neuen Löschfahrzeuge der Flughafenfeuerwehr Frankfurt heben sich nicht nur durch ihre Größe hervor.

51 Tonnen müssen innerhalb von 21 Sekunden auf 80 km/h beschleunigt werden, wozu zwei Motoren mit insgesamt über 1000 PS im Heck verbaut wurden.

Jedes der Fahrzeuge führt 1.200 Liter Wasser und 800 Liter Schaummittel mit, um das Löschgemisch über 80 Meter weit zu versprühen.

Somit ist die Flughafenfeuerwehr am Flughafen Frankfurt für alle Fälle optimal gerüstet.